Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Gesundheitsökonomie und Management
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Technologiebewertung und Management ( Master)

2-stündige Veranstaltung, 6 ECTS, wird im WS 20/21 angeboten.

Für die BWL Master Prüfungsordnung ab 2008 kann die Veranstaltungen in folgenden Modulen angerechnet werden:

Vertiefungsgebiet Innovation

Für die BWL Master Prüfungsordnung ab 2015 kann die Veranstaltungen in folgenden Modulen angerechnet werden:

Wahlpflichtmodul Innovation VII

Für die Master Wirtschaftspädagogik I Prüfungsordnung ab 2013 kann die Veranstaltung in den folgenden Modulen angerechnet werden:

Betriebswirtschaftslehre

Für die Master Wirtschaftspädagogik I Prüfungsordnung ab 2015 kann die Veranstaltung in den folgenden Modulen angerechnet werden:

Wahlpflichtmodul Innovation VII

Für die BWL Master Prüfungsordnung ab 2018 kann die Veranstaltung in folgenden Modulen angerechnet werden:

Elective Topics in Business Administration (Theory) I - III (Vorlesung + Übung)

Für die  Wirtschaftspädagogik Diplom Prüfungsordnung kann die Veranstaltung in den folgenden Modulen angerechnet werden:

Hauptstudium

Termine

Aufgrund der derzeitigen Situation findet die Vorlesung über das Videokonferenzsystem zoom jeden Dienstags von 10:00 (c.t.) bis 12:00 Uhr statt.

Die Übung findet ebenfalls über zoom jeden Donnerstag von 10:00 bis 12:00 Uhr (c.t.) statt.

Die Links zum jeweiligen zoom Konferenzraum finden Sie im LSF im Feld Bemerkungen für die Vorlesung und die Übung. Zoom kann entweder kostenlos installiert, oder im Browser geöffnet werden.

Unterlagen

Das Vorlesungsskript wird im LSF zum Download bereitgestellt.

Für die Übung werden Materialien in moodle zur Verfügung gestellt. Den Einschreibeschlüssel zur Selbsteinschreibung finden Sie im LSF, ebenfalls im Feld Bemerkungen.

Bitte beachten: In der ersten Vorlesungswoche finden zwei Vorlesungen statt. Einmal zum VL-Termin am Dienstag (3.11.2020) und einmal zum Übungstermin am Donnerstag (5.11.2020). Die Übung findet dann ergänzend zur Vorlesung regulär ab dem 12.11.2020 statt.

Termine

  • Vorlesung: Di 10 - 12 Uhr (c.t.), Beginn 04.11.2020, Onlineveranstaltung.
  • Übung: Do 10 - 12 Uhr (c.t.), Beginn 06.11.2020, Onlineveranstaltung.
  • Klausur: Freitag, 12.02.2021, 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr 

Testklausur

Am 21.01.2021 findet um 15 Uhr eine Probeklausur statt, die durch das ISC organisiert wird. Um mit den Abläufen einer Online Klausur möglichst gut vertraut zu werden, empfehlen wir dringend, dieses Angebot wahrzunehmen. Alle Studierenden, die sich bis zum 17.01.21 über das LSF für die Klausur Technologiebewertung & Management angemeldet haben, werden wir automatisch auch für die Teilnahme zur Probeklausur anmelden.
Bitte machen Sie sich sowohl für die Testklausur als auch für die "richtige" Klausur mit den Vorgaben und technischen Voraussetzungen des ISC vertraut (https://www.isc.uni-muenchen.de/pruefungen_corona/index.html).

Die Klausur wird als Online-Klausur abgehalten. Bitte machen Sie sich unbedingt rechtzeitig vorher mit den Vorgaben und technischen Voraussetzungen des ISC vertraut (https://www.isc.uni-muenchen.de/pruefungen_corona/index.html).


Details zur Klausureinsicht werden rechtzeitig bekannt gegeben

Bitte bringen Sie Ihren Studienausweis und einen Personalausweis mit. Sollten Sie sich bei der Einsicht vertreten lassen, muss Ihre Vertretung eine von Ihnen unterschriebene Vollmacht und den eigenen Personalausweis mitbringen.

Veranstaltungsinhalte

Die Vorlesung befasst sich mit der Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von Technologien. Es soll erlernt werden, wirtschaftliche Aspekte des Einsatzes innovativer Technologien theoretisch und empirisch zu analysieren, und auf Basis dieser Erkenntnisse Konzepte eines effizienten Managements zu erarbeiten. Die Veranstaltung befasst sich mit Produkten und Dienstleistungen in der Gesundheitsversorgung. In zwei großen Abschnitten werden die empirischen Methoden und Techniken der ökonomischen Evaluation sowie das Management von Technologien unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit behandelt. Der erste Abschnitt gibt eine Einführung in epidemiologische Methoden, mit denen Krankheiten erfasst und Untersuchungsansätze definiert werden können. Dann werden Verfahren zur Messung der Kosten und Ergebnisse von Gesundheitsleistungen sowie experimentelle und modellbasierte Studienansätze vorgestellt. Der zweite Abschnitt zeigt, wie Studienergebnisse bei Entscheidungen im Gesundheitssystem verwendet werden können. Es werden Fragen der Vergleichbarkeit von Studien und der Übertragbarkeit ihrer Ergebnisse auf verschiedene Entscheidungskontexte bearbeitet. Auch die normativen Grundlagen der Entscheidungen – vor allem bezüglich der Verteilungsgerechtigkeit – werden diskutiert. Die Methoden der ökonomischen Technologiebewertung sind über den Gesundheitsbereich hinaus von Bedeutung.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Masterstudenten.

E-Learning

Hinweis: Die E-Learning Module setzen die Nutzung des Internet Explorers voraus. In anderen Browsern kann es zu Darstellungsproblemen kommen.


Zur Klausurvorbereitung steht ein web-basiertes Lernprogramm zur Verfügung: Start E-Learning
Die Anmeldekennung wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Zusätzlich ist ab sofort das neue Lernprogramm mit interaktiven Übungsmodulen online verfügbar: Start interaktive Übung.
Diese Software soll insbesondere Studierenden des Masterstudiengangs, die nicht an der Übung teilnehmen, eine eigenständige Vertiefung der Inhalte ermöglichen. Die Login-Kennung ist identisch mit den Zugangsdaten zu der oben genannten Software. Bitte beachten Sie: Die Software wurde zur Benutzung mit dem MS Internet Explorer (ab Version 5.5) optimiert. Sollten Sie einen anderen Webbrowser verwenden, kann es zu Verzerrungen in der Darstellung kommen.

Ansprechpartner

Bei organisatorischen Fragen vor Beginn der Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Teuner (teuner@bwl.lmu.de).

Mehr zur Veranstaltung finden Sie auch im LSF...