Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Gesundheitsökonomie und Management
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Organisation und Management im Gesundheitssystem (Master)

Veranstaltungshinweise

Die Vorlesung stellt die Organisation und Steuerung des Gesundheitssystems und seiner Teilbereiche vor und behandelt zentrale Fragen des Managements auf Systemebene sowie bei einzelnen Einrichtungen. Das deutsche Gesundheitssystem bildet einen wichtigen Referenzpunkt der allgemeinen Darstellung. Die Veranstaltung geht auf die Nachfrage nach Gesundheit und Gesundheitsleistungen, die private und soziale Krankenversicherung, einschließlich auf Fragen des Wettbewerbs und der Regulierung, auf das Angebot von Gesundheitsleistungen in der ambulant-ärztlichen Versorgung und im Krankenhaus ein. Ferner werden Managementfragen im stationären Bereich, das Angebot von Arzneimitteln, insbesondere neue Wirkstoffe sowie bereichsübergreifende Managementansätze in der Gesundheitsversorgung behandelt.

4-stündige Veranstaltung, 6 ECTS, wird im Sommersemester 2021 angeboten.

Die Veranstaltung findet im SoSe 2021 online statt.

Termine
Jeden Dienstag von 8:00 (c.t.) bis 10:00 Uhr statt.

Die Übung findet jeden Mittwoch von 14:00 bis 16:00 Uhr (c.t.) statt.

Infos dazu finden Sie im LSF im Feld Bemerkungen für die Vorlesung und die Übung.

Unterlagen

Für Vorlesung und Übung werden Materialien in moodle zur Verfügung gestellt. Den Einschreibeschlüssel zur Selbsteinschreibung finden Sie im LSF, ebenfalls im Feld Bemerkungen.

Klausur
Laut ISC können "Präsenzprüfungen, d.h. Klausuren, in gewohnter Form […] aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den damit verbundenen und unbedingt einzuhaltenden Hygienevorschriften im Sommersemester weiterhin nicht durchgeführt werden."

Daher wird die Klausur als Take-Home-Exam im Open-Book Format, am 14. Juli um 9 Uhr (s.t.), durchgeführt. Bitte beachten Sie die aktuelle Information zur Klausur.

Klausureinsicht
Termin und Raum wird noch bekannt gegeben. Eine Anmeldung zur Klausureinsicht ist notwendig.

Bitte bringen Sie Ihren Studienausweis und einen Personalausweis mit. Sollten Sie sich bei der Einsicht vertreten lassen, muss Ihre Vertretung eine von Ihnen unterschriebene Vollmacht und den eigenen Personalausweis mitbringen.

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Frau Schatz (schatz@bwl.lmu.de).

E-Learning zur Klausurvorbereitung
Zur Klausurvorbereitung steht ein web-basiertes Lernprogramm zur Verfügung (Start E-Learning). Die dafür benötigte Anmeldekennung wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.
Es wird empfohlen für das E-Learning den Internet Explorer zu nutzen, da es mit anderen Browsern zu Darstellungsproblemen kommen kann.

 

Für die BWL Master Prüfungsordnung ab 2008 kann die Veranstaltungen in folgenden Modulen angerechnet werden:

Vertiefungsgebiet Innovation

Für die BWL Master Prüfungsordnung ab 2015 kann die Veranstaltung im folgenden Modul angerechnet werden:

Wahlpflichtmodul Innovation IV

Für die BWL Master Prüfungsordnung ab 2018 kann die Veranstaltung im folgenden Modul angerechnet werden:

Innovation & Digital Business I/II/V

Elective Topics in Business Administration (Theory) I - III (Vorlesung + Übung)

Für die Master Wirtschaftspädagogik I Prüfungsordnung ab 2013 kann die Veranstaltung im folgenden Modul angerechnet werden:

Betriebswirtschaftslehre

Für die Master Wirtschaftspädagogik I Prüfungsordnung ab 2015 kann die Veranstaltung im folgenden Modul angerechnet werden:

Wahlpflichtmodul Innovation XIV

Für die  Wirtschaftspädagogik Diplom Prüfungsordnung kann die Veranstaltung im folgenden Modul angerechnet werden:

Hauptstudium

Für die Master Media, Management and Digital Technologies Prüfungsordnung kann die Veranstaltung im folgenden Modul angerechnet werden:

Innovation IV