Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Gesundheitsökonomie und Management
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Helmholtz Zentrum München - Institut für Gesundheitsökonomie und Management im Gesundheitswesen

Das Institut für Gesundheitsökonomie und Management im Gesundheitswesen gehört zu den rund zwei Dutzend Instituten des Helmholtz Zentrums München/Neuherberg. Das Forschungsfeld konzentriert sich auf Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit der Gesundheitsversorgung sowie Möglichkeiten, beides zu steigern. Mit empirischen Methoden werden dafür Fragen der Ökonomie und des Managements bearbeitet. Dabei wird sowohl die Ebene von Gesundheitssystemen und Versorgungsformen als auch von einzelnen Einrichtungen und Technologien betrachtet.

 

logo_helmholtz

 

Hinweis:

Zum 1. Januar 2008 wurde das GSF Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit umbenannt in
Helmholtz Zentrum München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
(Helmholtz Center Munich - German Research Center for Environmental Health (GmbH)).