Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Gesundheitsökonomie und Management
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Matthias Arnold

Dipl.-Vw. Matthias Arnold, MBR, MSc

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kontakt

Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Gesundheitsökonomie und Management im Gesundheitswesen
Ludwigstr. 28 / RG
80539 München

Raum: RG 509
Telefon: +49 (0) 89 / 2180 - 3579
Fax: +49 (0) 89 / 2180 - 1475

Weitere Informationen

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Persönliches

  • August 2013: Consultant, University College London, Mosambik
  • Seit März 2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, LMU
  • Januar 2013: Consultant, Health Poverty Action, Sierra Leone
  • 2011 - 2012: Consultant, University College London, Malawi
  • 2010 - 2011: Studium Global Health and Development, University College London
  • 2009 - 2010: Entwicklungstipendiat, Deutscher Entwicklungsdienst, Malawi
  • 2009: Praktikant und Gutachter, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, Eschborn
  • 2003 - 2008: Studium der Volkswirtschaftslehre, Ruprecht-Karls Universität Heidelberg

Forschungsinteressen

  • Gesundheitsökonomie und Global Health
  • Methoden der gesundheitsökonomischen Evaluation
  • Entscheidungsanalytische Modellierung und personalisierte Medizin

Lehre

  • "The Process of Peer Reviewing" (MBR) - WiSe 2013/14, 2014/15
  • Fallstudienseminar "Gesundheitsökonomie und Management" (Bsc) - WiSe 2013/14, 2014/15, 2015/16, 2016/17
  • Übung "Organisation und Management im Gesundheitssystem" (Msc) - SoSe 2014, 2015, 2017
  • Projektkurs (MSc) - SoSe 2013, 2014, 2015
  • Seminar "Management im Gesundheitswesen" (BSc) - SoSe 2013, 2014, 2015, 2016, 2017
  • Übung "New Products" (MSc) - WiSe 2013/14, 2015/16, 2016/17

Betreute Abschlussarbeiten

Thema Global Health

  • Theorie und Anwendung unterschiedlicher Meßkonzepte für "catastrophic health spending"
  • The Patient Protection and Affordable Care Act (PPACA) - A policy analysis
  • Methoden zur Messung von Zahlungsbereitschaft - am Anwendungsbeispiel Schnelltests zur Diagnose von Malaria
  • Zahlungsbereitschaft für Insektizid-behandelte Moskitonetze in Malaria-endemischen Gebieten

Thema Brustkrebs oder personalisierte Medizin

  • Cost effectiveness of adjuvant Trastuzumab therapy for HER2-positive early breast cancer: A systematic review
  • Krankheitskosten des Brustkrebses: Eine systematische Übersicht internationaler Kostenstudien von 2007-2013
  • Die Messung von Lebensqualität bei der Behandlung von Brustkrebs: Eine systematische Review am Beispiel unterstützender sportlicher
    Therapiemaßnahmen
  • Auswirkungen falsch-positiver Ergebnisse im Brustkrebsscreening: eine systematische Literaturreview
  • Kosten falscher positiver Ergebnisse im Brustkrebsscreening
  • Kosten und Effekte von Maßnahmen zur Verbesserung der Teilnahme am Mammographie Screening: Eine systematische Literaturreview

Thema Diabetes

  • Die Kosteneffektivität von Lifestyle-Interventionen zur Vermeidung vonDiabetes Typ 2: Eine systematische Review am Beispiel von Markov-Modellen
  • Die Kosteneffektivität von Telemedizin beim Screening diabetischer Retinopathie: Eine systematische Review
  • Effektivität des Insulin Degludec bei Typ-I-Diabetes: Ein Vergleich klinischer Evidenz mit der Nutzenbewertung des AMNOG